Nyelv / Sprache / Language

Letzte Änderung: 2019-06-19

Alle Besucher so weitAlle Besucher so weit2300

Sztplusz

Die Liebe zum Holz und dessen Bearbeitung gilt als „Familienerbe”. Unsere Tätigkeit ist durch drei Generationen vom Vater auf den Sohn übergegangen. Diese Tätigkeit hat sich jedoch je nach der Nachfrage der Zeit verändert, so wurde aus der ehemaligen Wagnerwerkstatt eine Tischlerei mit Parkettproduktion und später haben wir die Werkstatt auch mit Stiegenbau erweitert. Unsere Familie ist seit 80 Jahren in der Holzindustrie tätig.

Zur Zeit hat unser Unternehmen 2 Hauptprofile:

- Herstellung von traditionellem Massivholz-Stabparkett, Holzdielen, Mosaikparkett, anderen Holzböden.

- Herstellung von Stiegen und weiteren Einzelprodukten im Tischlergewerbe.

Das Hauptziel unseres Unternehmens ist, den Kundenkreis mit Produkten von hohem Wert und von hoher Qualität termingerecht zu bedienen, wobei wir möglicherweise moderne und umweltfreundliche Technologien anwenden. Wir verfügen über einen modernen Maschinenpark, der uns ermöglicht, die Vorstellungen unserer Kunden restlos zu verwirklichen.

In 2011 haben wir eine Ausschreibung zur Entwicklung unseres Mikrounternehmens gemäß der Verordnung 136/2008 des Ministeriums für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung gewonnen. Dabei hat sich der Maschinenpark unseres Unternehmens in 2012 mit einer Warmpresse, mit einer Tischfräsmaschine, mit einer Langlochbohrmaschine und mit einem Industrielaser erweitert. Wir haben eine Unterstützung auf 60 % der Investition bekommen. 75 % dieser Unterstützung wurde vom Fonds für Landwirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raums, wobei 25 % vom Nationalbudget des Ungarischen Staats finanziert. Die Investition in Höhe von 13.515.300,- Ft wurde mit einer Förderung von 8.109.180,- Ft verwirklicht. Dies hat uns ermöglicht, daß wir durch die abgekürzten Arbeitsphasen mehrere Bestellungen effektuieren können und den Personalstand erhöhen können.